Mitgliedsnr : Passwort :
Sie sind noch kein Mitglied? Werden Sie als
Firma oder Einzelperson Mitglied in der IPSTA.

Grußwort des ersten Präsidenten der IPSTA

Liebe Kolleginnen und Kollegen

ich habe die Ehre, als erster Präsident der IPSTA, jetzt auch mit Sitz in Deutschland, einige Zeilen an Sie zu richten.
Die IPSTA gibt es schon seit über 20 Jahren in den USA auch schon mit deutschen Mitgliedern, bzw. Sicherheitsfirmen. Doch immer mehr wurden wir gefragt, warum es so etwas nicht auch in Deutschland gibt, denn die deutschen Mitglieder interessiert in erster Linie natürlich der deutsche und auch der Europäische Markt.
Auch die Probleme die unsere Mitglieder bedrückt sind oft nicht auf andere Länder zu übertragen, so z.B. die Neustrukturierung der Fachausbildungen im Sicherheitsbereich nach Wegfall der Werkschutzfachkraftausbildung. Welche Ausbildung ist denn nun anerkannt, welche am zweckmäßigsten und die Sicherheitsfirmen bzw. die Wirtschaftsunternehmen selbst interessiert überwiegend was denn der Ausgebildete am Ende wirklich kann. Das sind nur einige Punkte, mit denen wir uns beschäftigen wollen. Es gibt in Deutschland gute und sehr gute Ausbildungsanbieter leider jedoch auch schlechte. So etwas kann der Neueinsteiger natürlich nicht wissen, das heißt wenn er an die Falschen gerät, wird er kaum einen Job bekommen, geschweige denn eine halbwegs gute Ausbildung. Viele der seriösen Ausbildungsanbieter haben uns angesprochen, ob wir unsere Verbandstätigkeiten nicht mehr auf Europa abstimmen könnten. Genau das möchten wir jetzt hiermit tun. Daher sind Sie alle aufgerufen, bei uns mitzumachen und natürlich auch gerne Mitglied zu werden Die Beiträge sind nur Deckungsbeiträge und mit Absicht gering gehalten, denn wir wollen nicht ihr Geld sondern ihre Mitarbeit!
Im Jahr 2007 werden wir unseren ersten Kongress durchführen, wozu ich Sie heute schon einladen möchte. Gerne nehmen wir auch noch weitere Inhalte mit auf und hoffen auf Ihre Vorschläge. Sie können sich aber auch gerne als Referendar für den Kongress anbieten.
Für die Verhandlungen und Ausschüsse der IPSTA, die sich mit den Behörden, Kammern und Wirtschaftsverbänden treffen, ist Ihre Mitarbeit auch sehr gefragt. Wir haben dafür vorsorglich einige Plätze für unsere Neuen Mitglieder reserviert, das gilt auch noch für Positionen im Vorstand.
Sie wissen: „nur wer sich bewegt kommt weiter.“
Das soll unser Motto für die IPSTA in Europa werden.
Mein Alter und die bevorstehende Auslandsprofessur in China werden mir in naher Zukunft wenig Zeit lassen, mich für die würdevolle Arbeit als Präsident der IPSTA voll einzusetzen. Ich hoffe daher, dass Sie mir zur Seite stehen, vielleicht sogar als Vizepräsident, um eines Tages dann sogar mein Amt zu übernehmen.

Ihnen und Ihren Lieben ein gesundes Neues Jahr mit viel Erfolg im Geschäftsleben


in der Hoffnung Sie bald als Mitglieder begrüßen zu können, verbleibe ich mit Kollegialem Gruß

Horst Pomplun
Präsident der IPSTA
Berlin 03.01.2007